Archiv der Kategorie: NEWS

Die „Heldenwand“ -Ahnentafel- in der „Ritze“

Im hinteren Teil der „Ritze“, Reeperbahn 138, Hamburg-St. Pauli, trafen sich die „Aphatiere“ stets zum Plausch und ordneten die von ihnen aufgestellten Kiezregeln. Wer konnte sich behaupten, wessen Thron wackelte, war ein Aufstieg in einen höheren Rang möglich? Auch wurde gelegentlich der Tausch ihrer widerspenstigen Geldmaschinen in andere Regionen Deutschlands organisiert.

Immer wieder sah ich nachts dort gelegentlich in einträchtiger Runde mit den Hanseatischen Vermietern weiblicher Geschlechtsteile Personen aus Film-Funk-Presse und Justiz. Der Alkohol floß in Strömen.

 

Filmprojekt der Siebziger im St.Pauli-Milieu nimmt Fahrt auf…

Das Filmprojekt mit dem Arbeitstitel „LUDEN“ schreitet voran…

Es wird vorerst eine Staffel mit sechs Episoden a 45 Min., keine Dokumentation, sondern mit Spielfilmcharakter. Die Handlung wird so authentisch wie möglich sein. Sie beschreibt die Siebziger/Achtziger-Jahre im Rotlichtmilieu St. Pauli s.

Ich habe einen Beratervertrag und berate seit zwei Jahren die Filmproduktionsgesellschaft. Drei starke männliche und eine weibliche Drehbuchautoren/in sind fleissig am Schreiben der Drehbücher.

Es wird der Kracher.

Drehbeginn wird in etwa August 2021 sein.

Ich freue mich riesig, wenn man im TV die Serie sehen kann.

 

Hier der Link:

https://www.fff-bayern.de/fff-bayern/presse/pressemitteilungen/pressemitteilungen/news/fff-foerdert-zwei-serien-fuer-den-internationalen-markt-mit-155-mio-euro.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=132276df62c91fadd3054ca9f887c623

Hier mein PODCAST bei WDR 5, aufgenommen im NDR- Studio Hamburg

Meine Bücher mit Widmung und Signatur- wer möchte nochmal, wer hat noch nicht?

Ich habe gerade einen Posten neuer Exemplare meiner Bücher erhalten, die jetzt auf neue Interessenten warten.

Sie können auch bei mir, dann mit Widmung und Signatur, erworben werden.

Die eBook- Version gibt es lediglich im Internet zu haben.

Je nachdem wie zahlreich jetzt die Nachfrage wird, werde ich entscheiden, ob ich einen nächsten Krimi der Siebziger schreiben werde. Die Handlung, angelehnt an einen realen Kriminalfall aus dem Jahr 1973, ist vorhanden.

In absehbarer Zeit werden meine Interessenten mit einem filmischen Werk überrascht werden.

Wer eines oder mehrere Bücher für sich oder als kleines Präsent für liebe Freunde oder Verwandte möchte, möge sich an mich wenden. Meine eMail-Adresse ist in diesem Impressum zu finden.

PS.: Man kann natürlich die Bücher auch im gebrauchten Zustand im Netz erwerben, dann spart man u.U. zwei bis drei Euro, hat dann aber die Chance, dass der Vorbesitzer damit evtl. bereits auf dem Klo saß.

Es ist des Autors und des Verlages Tod, wenn dasselbe Buch durch zehn Hände gereicht wird.

 

 

 

Mein Interview auf WDR5-selbst erlebt- über das alte St. Pauli

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-erlebte-geschichten/audio-waldemar-paulsen-hauptkommissar-100.html

 

 

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-erlebte-geschichten/index.htmlHier die Vorankündigung:

Am 05.04.2020, 18:04 Uhr, erstmalig als Podcast auf WDR5.

Ich berichte meine Erlebnisse in St. Pauli, als noch Lust und Laster dominierten.

https://www.podcast.de/episode/443844430/Waldemar+Paulsen%2C+Hauptkommissar/?fbclid=IwAR0JAT-KKWMPwMaURto9a3bewIScUM_etbuGQCIYE3FI6x34Qm5AdGrS-84