Serienmörder Fritz Honka- der Kinofilm und die Dokumentation

Ab 21.2.2019 kann man im Kino den Spielfilm über das Scheusal Fritz Honka sehen. Die TV-Dokumentation mit Zeitzeugen über diesen Serienmörder wird am 11.02.2019, 00:30 Uhr, auf RTL unter der Reihe „Justice“ ausgestrahlt. Wem der Termin zu spät in der Nacht ist, der kann sich den Beitrag später in der RTL-Mediathek ansehen. Wir haben u.a. auf St. Pauli gedreht, denn ich war dabei, ich kannte Honka persönlich. Es kommen Kriminalisten der Mordbereitschaft zu Wort, die Honka damals vernommen haben. Ebenfalls der Feuerwehrbeamte, der bei der Brandbekämpfung über Leichensäcke stolperte. Die Doku wird von der Moderatorin, Richterin am AG NN., Julia Scherf. Produzent: Kuno Richter, Berlin.TV-Film: Eikon-Verlag, HH, begleitet.
Erkennungsdienstliche Behandlung 1972 wegen gef. Körperverletzung. Monate später, nachdem Honka bereits das erste Opfer getötet und zerstückelt hatte. Teile der Leiche hatte er in HH-Altona in Müllsäcken auf einem stillgelegten Betriebsgelände abgelegt. Der Vorgang wurde bis Juli 1975 als Unbekanntsache bearbeitet.

mein neuer Krimi mit Leseprobe


Bei Interesse kann der Krimi direkt bei mir für Sie, Freunde und Bekannte bestellt werden, dann mit Widmung und Signatur…

ACHTUNG!!!

https://www.kunorichter.de/index.php?page=news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.